powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
gesundheit-heute.de » Krankheiten | Therapie » Gesund leben » Selbsthilfe » Selbsthilfe - Chancen und Grenzen

Wo sind die Grenzen der Selbsthilfe?



„Wer in der Lage ist, einen Reifen zu wechseln, kann noch lange kein Getriebe zerlegen.“ Das gilt auch für die Selbsthilfe. Deshalb:

  • Setzen Sie bei schweren Erkrankungen Hausmittel nur unterstützend und nach Absprache mit dem Arzt ein.
  • Machen Sie sich vor Beginn der häuslichen Behandlung ein Bild: Wie krank bin ich bzw. wie krank ist mein Kind? Zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, sofern Sie sich „richtig krank“ fühlen oder Sie sich keinen Reim auf Ihre Beschwerden bzw. die Ihres Kindes machen können.
  • Wenn die Eigenbehandlung nicht anschlägt, wenden Sie sich an einen Arzt.
  • Auch wenn es Ihnen nach einer Eigenbehandlung schlechter anstatt besser geht, sollten Sie spätestens am nächsten Tag den Arzt aufsuchen.

Von: gesundheit-heute.de; Dr. med. Herbert Renz-Polster | zuletzt geändert am 17.03.2016 um 17:47


Pollenflug

Vorhersage für Rhein.-Westfäl. Tiefland

Pollen Mo Di
Hasel 0-1 0-1
Erle 0-1 0-1
Birke 0-1 0-1
Gräser 2-3 2-3
Roggen 0-1 0-1
Beifuß 0-1 0-1
Ambrosia 0-1 0-1

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:30 bis 18:30
    Sa
    09:00 bis 14:00

notdienste

News

Elektroauto mit Herzschrittmacher?

Eine Studie des Deutschen Herzzentrums München ergab, dass Träger von Herzschrittmachern oder... mehr

Chronische Darmerkrankungen

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen profitieren von einer korrekten Medikamenteneinnahme... mehr

Demenz durch frühen Hörverlust?

In einer amerikanischen Studie zeigte die Gehirnaktivität junger Erwachsener mit leichten Hörschäden... mehr

Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel

Auf den Verpackungen von rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln warnen zukünftig neue Hinweise vor einer zu... mehr

Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders... mehr

ApothekenApp

Die berta-apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "51491" und "berta-apotheke" eingeben. Mit Reservierungsfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr. Die ApothekenApp der berta-apotheke – die Apotheke für unterwegs.