powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Redaktion apotheken.de » Eltern und Kind » Geburt und Stillzeit

Der Rückengriff ist einer von vielen Positionen, die die Mutter beim Stillen einnehmen kann.

Weitere interessante Artikel

Stillen als perfekter Start ins Leben


Vorteile für Baby und Mutter


Anlässlich der Weltstillwoche vom 3. bis 9. Oktober macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) aufmerksam auf die Vorteile des Stillens. Welche positiven Wirkungen das Stillen hat und welche Tipps für ein schönes Stillerlebnis für Mutter und Kind sorgen.

Muttermilch enthält alle wichtigen Nährstoffe in der richtigen Menge und in bester Qualität, die für das Wachstum des Säuglings nötig sind. Darüber hinaus schützen Abwehr- und Schutzstoffe das Baby vor mehreren Infektionskrankheiten und beeinflussen positiv die Entwicklung des Immunsystems. Die Wärme und emotionale Nähe, die das Baby beim Stillen von der Mutter erfährt, vermittelt dem Neugeborenen zusätzlich Sicherheit und Geborgenheit.

Tipps zum Stillen daheim, unterwegs und in besonderen Situationen.

Doch wie legen Mütter ihr Baby richtig an die Brust? Welche unterschiedlichen Stillpositionen sorgen für ein abwechslungsreiches und entspanntes Stillen für Mutter und Kind? Und wie können berufstätige Mütter Stillen und Arbeit vereinbaren? Auf ihrem Wissensportal zur Gesundheit von Kindern informiert die BZgA über diese und viele weitere Aspekte rund ums Stillen. Unter Infografiken finden Mütter Zeichnungen, die die verschiedenen Stillpositionen verständlich visualisieren. Zahlreiche Tipps wie beispielsweise zu Stillproblemen, Abstillen oder zur Verhütung während der Stillzeit ergänzen das Internetangebot. Auch Eltern von Säuglingen mit Behinderung finden auf der Internetseite Rat.

Infografik zu Stillpositionen

Alltagstipps zum Stillen

Tipps für die Stillzeit

BZgA-Portal zur Kindergesundheit


12.10.2016 | Von: Redaktion apotheken.de; Julia Schmidt/BZGA; Bildrechte: Juan Aunion/Shutterstock


Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:30 bis 18:30
    Sa
    09:00 bis 14:00

notdienste

News

Antibiotika wie lange einnehmen?

Antibiotika werden häufig länger eingenommen als notwendig. Doch ein zu frühes Absetzen ist mit... mehr

Bildschirmlicht stört Schlaf

Heranwachsende, die häufig digitale Medien nutzen, schlafen weniger und schlechter. Forscher sind sich... mehr

„Raucherbein“ auf dem Vormarsch

Auch wenn sie im Volksmund als Raucherbein bekannt ist: Von der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit... mehr

Schläge in der Kindererziehung

Wenn bei der Kindererziehung die Nerven blank liegen, rutscht Eltern schon mal die Hand aus. Doch das kann... mehr

Abendessen ohne Kohlenhydrate?

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele... mehr

ApothekenApp

Die berta-apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "51491" und "berta-apotheke" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der berta-apotheke – die Apotheke für unterwegs.